Trekking im Ruwenzori - Margherita Peak und Safariresien in Uganda

Uganda besitzt zwei wundervolle Perlen: Das Ruwenzori-Gebirge mit dem weltweit mystischsten und einzigartigsten Weitwanderweg, den Central Circuit und die Berggorillas des Bwindi Impenetrable Nationalparks.

Trekking Ruwenzori - Margherita Peak

Durch mystischen Regenwald, vorbei an riesigen Senezien und Lobelien wandern Sie im Ruwenzori-Gebirge auf dem Central Circuit durch eine unvergleiche Traumlandschaft. Insgesamt werden f├╝nf verschiedene Vegetationszonen durchwandert. Nirgendwo auf der Welt ist die Pflanzendichte so hoch wie im Ruwenzori Gebirge. Das Ganze wird eingerahmt von einer herrlichen Bergkulisse. F├╝r Bergsteiger bietet das mehrt├Ągige Trekking auf dem Central Circuit mit der Besteigung des dritth├Âchsten Gipfels Afrikas im Mt Stanley-Massif, des Margherita Peak (5.109m), einen besonderen H├Âhepunkt.
Die ├ťbernachtung erfolgt in Bergh├╝tten. Auf ihrem Trekking werden Sie von einem erfahrenen Guide begleitet.

Gorilla Trekking

Im undurchdringlichen Bwindi Impenetrable Nationalpark leben die letzten Berggorillas. Da die sanften und friedlichen Riesen uns Menschen in ihrer N├Ąhe dulden, haben Sie das Gl├╝ck, diese Tiere aus n├Ąchster N├Ąhe beobachten, fotografieren und filmen zu k├Ânnen.

Nationalparks - Tiersafari

Neben diesen beiden besonderen Perlen bietet Uganda mit seinen vielen Nationalparks und seinen Elefanten, Giraffen, Zebras, Uganda Kobs, L├Âwen, Leoparden und Flusspferden aussergew├Âhnliche Tiererlebnisse. Mit ├╝ber 300 Vogelarten ist es zugleich ein wahres Vogelparadies.

Central Circuit (Ruwenzori-Mountains)

Unsere Reiseempfehlungen















Ugandas Nationalparks



Bwindi Impenetrable NP

Bwindi Impenetrable NP

Der Bwindi Impenetrable NP ist bekannt f├╝r seine Gorilla-Population. Hier leben die letzten Berggorillas. Die friedlichen Riesen lassen sich im undurchdringlichen Regenwald aus n├Ąchster N├Ąhe beobachten und fotografieren. Der Park bietet auch viele k├╝rzere Wanderungen in den Regenwald zu Wasserf├Ąllen und zur Vogelbeobachtung.

zum Park
Queen Elisabeth NP

Queen Elisabeth NP

Uganda-Kobs, B├╝ffel, Wasserb├Âcke und Elefanten sind ein h├Ąufiger Anblick im Queen Elisabeth NP. L├Âwen und Leoparden sind eher selten. Der Park hat neben seinem Tierreichtum eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Savanne, Buschland und S├╝mpfen. In Ishasha leben baumkletternde L├Âwen. Auf dem Kazinga-Channel kann man auf Bootstouren Flusspferde oder Wasserv├Âgel beobachten.

zum Park


Kibale Forest NP

Kibale Forest NP

Der Kibale Forest NP besitzt eine der h├Âchsten Primatendichten weltweit. Die Hauptattraktion ist das Schimpansentrekking. Neben den Primaten kommen im Park sehr viele Schmetterlingsarten vor. Das angrenzenden Bigodi Wetland ist ein ausgezeichnetes Gebiet zur Vogelbeobachtung.

zum Park
Murchison Falls NP

Murchison Falls NP

Eine Bootstour auf dem Viktoria-Nil flussaufw├Ąrts zu den Murchison Wasserf├Ąllen ist wohl der H├Âhepunkt des Parkbesuches. Unterwegs kann man Flusspferde, Nilkrokodile, Elefanten oder zahlreiche Wasserv├Âgel beobachten. Mit etwas Gl├╝ck l├Ąsst sich auch der seltene Schuhschnabelstorch sehen. Interessant sind auch Game Drives im Norden des Parks, bei dennen man die seltene Rothschild-Giraffe beobachten kann.

zum Park


Mburo Lake NP

Mburo Lake NP

Der Mburo Lake NP ist bekannt f├╝r seine Zebra Population. Auf Bootstouren lassen sich die zahlreichen Wasserv├Âgel beobachten. Neben Jeep-Safaris sind auch Walking Safaris m├Âglich.

zum Park
Kidepo Valley NP

Kidepo Valley NP

Dieser weit im Norden liegende Nationalpark ist aufgrund seiner gro├čen Artenvielfalt und Unber├╝hrtheit einer der interessantes Nationalparks in Uganda. Viele Tierarten kommen nur in diesem Park vor.

zum Park

Řber uns

Rukenga Hill Tours

Rukenka Hill Tours wurden von Kule Hezron in 2017 gegr├╝ndet. Seit ├╝ber 10 Jahren f├╝hrt er als Guide Touristen ├╝ber den Central Circuit und auf den Margherita-Peak.

mehr Infos

 

Trekking & Safari in Uganda

individuelle Reisen in kleinen Gruppen


├╝ber uns
beste Reisezeit
Einreisebestimmungen
Impfungen